Frankfurter Zwerghühner

Züchter

  • Bernhard Bartmann, Huttener Str. 6, 36103 Flieden-Rückers, Tel. 0177 3586333, bartmann@hanauer.de
  • Rudolf Pfaff, Lautertalstr. 63, 35321 Laubach-Lauter, Tel. 06401 8547, i.r.pfaff@t-online.de
  • Klaus Klebach, Steinbacher Str. 8a, 65589 Hadamar, Tel. 06433 70851, klaus-klebach@t-online.de
  • Sebastian Hofmann, Erbsengasse 4a, 61209 Echzell, Tel. 06035 921612, chabozucht.basti@yahoo.de (zurzeit keine Tiere)
  • Moritz Haubrich, Gerolsteiner Str. 20, 60529 Frankfurt am Main, Tel. 0157 72094537, haubrich.moritz@arcor.de
  • Jens Busold, Am Dreschplatz 23, 35519 Rockenberg, Tel. 0173 6919396
  • Klaus Dieter Peter, Burgweg 12, 35043 Marburg, Tel. 06421 77788
  • Thomas Erdel, Altmannshausen 140, 91477 Markt Bibart, Tel. 09162 983372
  • A. Augustyniak, 63700 Krotoszyn/Polen
  • S. Becker, 35096 Weimar-Niederwalgern
  • J. Gluszak, 36110 Schlitz
  • W. Geib, 55566 Bad Sobernheim
  • G. Pöpperl, 53819 Neunkirchen-Seelscheid

Bei Fragen zur Rasse und/oder Interesse an Tieren/Bruteiern stehen die Züchter der Frankfurter Zwerghühner allen Interessierten gerne zur Verfügung!



Züchterinnen und Züchter anlässlich der Jungtierbesprechung am 29.09.19 in Frankfurt am Main-Schwanheim


SV-Mitglieder und Studenten der Goethe-Universität, Frankfurt am Main, die ihr Projekt "Green Grubs" zur umweltfreundlichen Herstellung von proteinreichem Tierfutter anlässlich der JHV 2019 vorstellten.


Zuchtwart M. Haubrich (rechts) ehrt die SV-Meister 2018: R. Pfaff (Platz 1), K.-D. Peter (Platz 2) u. K. Klebach (Platz 3), von rechts nach links.


Züchter der Frankfurter Zwerghühner auf der HSS 2018 in Alsfeld.


S. Hofmann mit 0,1 Frankfurter Zwerghühner, weiß-schwarzcolumbia (hell) am 20. + 21.09.14 in Langenselbold


Erhaltungszüchter der Frankfurter Zwerghühner auf der LV-Schau Hessen-Nassau 2012 in Alsfeld: R. Pfaff, B. Bartmann und K. Klebach mit Sohn.


Erhaltungszüchter der Frankfurter Zwerghühner mit Wanderpokal auf der LV-Schau Hessen-Nassau 2014 in Alsfeld: R. Pfaff, M. Haubrich, B. Bartmann, S. Hofmann, K. und T. Klebach.